Clicky

Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Tabelle zur Berechnung der Raten für Zahlungen aus dem Einkommen 

bei Prozess- und Verfahrenskostenhilfe gem. § 115 ZPO

 

Mit der hier zur Verfügung gestellten Tabelle können Sie die zu zahlenden monatlichen Raten aus dem Einkommen bei PKH/VKH unter Berücksichtigung der Einnahmen, Ausgaben, Freibeträge, Mehrbedarfe, Kindergeld, besonderen Belastungen etc. berechnen. Diese Ratenberechnung gilt auch für die Rückzahlung von PKH/VKH im Fall einer Verbesserung der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse nach dem Ende des Prozesses/Verfahrens.

Für die Nutzung der Tabelle benötigen Sie eine übliche Tabellenkalkulation wie z.B. Microsoft Excel oder Open Office Calc.


Starten Sie über die Schaltfläche den Download 

der aktuellen Version der PKH-Tabelle.

Hier finden Sie auch eine Anleitung.

Für Fragen, Anregungen, Kritik etc. bin ich immer dankbar. Meine Emailadresse finden Sie hier. Ich bitte allerdings um Verständnis, dass ich selbstverständlich keine Rechtsberatung leiste.

 

Für die Richtigkeit und Aktualität der Tabelle kann keine Gewähr übernommen. 


Weiterhin kann das Gericht natürlich andere Auffassungen zu Details der Berechnung vertreten.


Die Bewilligung von PKH/VKH ist außerdem noch von weiteren Voraussetzungen abhängig. Wenden Sie sich deshalb ggf. an einen Angehörigen der rechtsberatenden Berufe.

 

Sie können die Tabelle kostenlos für private und berufliche Zwecke nutzen. Bei einer Veröffentlichung/Verlinkung im Internet geben Sie bitte die Adresse dieser Webseite und meinen Namen an. 

Hinweise zu den Seminaren:

Das nächste öffentliche Online-Seminar ist am 06.05.2022 über RA-Micro Berlin Mitte geplant. Weiteres zum Inhalt finden Sie im Bereich Seminare.

Justizintern ist eine Veranstaltung für Rechtspfleger/innen vom 03.-04.11.2022 in der Justizakademie des Landes Brandenburg geplant. Dabei ist der 1. Tag für das materielle Recht und der 2. Tag für das Verfahrensrecht vorgesehen. Näheres entnehmen Sie zu gegebener Zeit bitte dem Jahresprogramm der JAK und den entsprechenden Ausschreibungen. Interessenten die nicht aus der Justiz BRB/B/MV kommen, wenden sich bitte direkt an die JAK.

Soweit Sie an einer Veranstaltung in Ihrer Behörde/Kanzlei etc. interessiert sind, schreiben Sie mich einfach an. Seminare für RAe/ReNo/ReFA/Ri sind Tagesveranstaltungen, für Rpfl dauern sie 2 Tage.


Die PKH-Tabelle, die Seminare, das Buch und diese Webseite stehen in keinem Zusammenhang zu meiner dienstlichen Tätigkeit.


 

Neue Versionen erscheinen regelmäßig bei Änderungen der Freibeträge (zum Jahreswechsel) oder auch im Laufe des Jahres bei Erweiterungen/Ergänzungen der Tabelle. Wenn Sie darüber informiert werden möchten, melden Sie sich einfach mit Ihrer Emailadresse für den Newsletter an. Ihre Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergegeben.


 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?